32,6% Förderung für den E-Ducato sichern

Eine ganz besondere Gelegenheit zum Kauf eines brandneuen Fiat Professional E-Ducatos bietet sich im Moment allen österreichischen Firmen: Unseren E-Ducato gibt’s dank der aktuellen Förderung um nur €44.093 statt €65.480,- netto.

Dieser Preis setzt sich wie folgt zusammen:

 

educto

 

*Im Preis inkludierte Sonderausstattung: 
– Nebelscheinwerfer
– Fahrersitz mit Mittelarmlehne und Lendenwirbelstütze
– elektrisch verstellbare und beheizbare Außenspiegel
– Klimaautomatik mit Kühlfach im Armaturenbrett
– Kopfstützen gepolstert
– U-Connect Radio-Navigation mit 7″ Farb Touchscreen, Bluetooth®-Freisprecheinrichtung, Bluetooth®-Audio Streaming, USB, Bedienung am Lenkrad, Apple CarPlay & Android Auto
– 11 kW Wechselstrom On Board Lader (3-phasig) Serie
– Rückfahrkamera
– Beifahrer-Airbag
– Heckflügeltüren mit bis zu 260° Öffnungswinkel
– USB Charging Port
– Totwinkelassistent und Querbewegungserkennung
– SX Sicherheitspaket mit
— Aktiver Notbremsassistent
— Spurhalteassistent (akustisch)
— Verkehrszeichenerkennung
— Automatische Fernlichtsteuerung
— Licht- und Regensensor

 

Bund E-Mobilitätsförderung:

Voraussetzungen für die Förderung in Höhe von €10.500,-:
– Das Fahrzeug muss mit Strom aus erneuerbaren Energieträgern betrieben werden (Nachweis ist problemlos von jedem Stromlieferanten erhältlich)
– Bei geleasten Fahrzeugen Anzahlung mindestens in der Höhe der erwarteten Förderungshöhe
– Wiederverkaufte Tageszulassungen und Demo / KEF sind förderungsfähig, wenn die Erstzulassung nicht mehr als 12 Monate zurückliegt
– Förderung ist mit 30% der Anschaffungskosten begrenzt
– Kombination mit Landesförderungen ist möglich (siehe oben Salzburg [Bundesförderung +50%] und Tirol [Bundesförderung +30%])

 

Bund Covid-19 Investitionsprämie:

Dank der staatlichen COVID- 19-Investitionsprämie für Unternehmen werden Neuanschaffungen aktuell mit einem steuerfreien Zuschuss gefördert – im Falle des E-Ducatos beträgt dieser Zuschuss 14%. Die Förderung erfolgt in Form eines nicht rückzahlbaren steuerfreien Zuschusses, wobei dieser im Fall von batterieelektrischen Fahrzeugen (BEV) 14% der Anschaffungskosten beträgt. Begünstigt sind jene Neuinvestitionen in das abnutzbare Anlagevermögen, für welche im Zeitraum zwischen 1. August 2020 und 28. Februar 2021 erste Maßnahmen gesetzt werden. Bei dem Begriff „erste Maßnahmen“ kann es sich um Bestellungen und Kaufverträge handeln. Die Bezahlung und Inbetriebnahme muss bis längstens 28. Februar 2022 erfolgen.

 

Unser E-Ducato wird im November geliefert und kann ab sofort vorbestellt werden. Das Fahrzeugangebot zu unserem E-Ducato finden Sie hier.
Weitere Informationen zum E-Ducato finden Sie hier.

Gerne beraten wir Sie auch zu allen weiteren Modellen der Fiat Professional Transporter.